Präsentation Hochschule Macromedia: Vom Hasen zum Igel

Wie erzählt man etwas, dass eigentlich noch ein internes Projekt ist?Schwierig, aber dennoch möchte ich gerne darüber berichten, was gestern in Köln vorgestellt wurde, auch wenn die komplette Dokumentation noch nicht fertig ist. Nach knapp 5 Monaten sind wir so weit: Die StudentInnen stellen die Ergebnisse ihrem Professor und den begleitenden Dozenten und SpezialistInnen vor.... Weiterlesen →

Präsentation Hochschule Macromedia: Mögest Du in interessanten Zeiten leben!

Heute fand nach gut 4 Monaten Zusammenarbeit die Präsentation der Ergebnisse statt. Worum es ging, wer es machte und warum es dieses Projekt gibt habe ich in einem Vorwort zu der (bisher) 70-seitigen Projektdokumentation geschrieben. Wir werden diese Dokumentation in den kommenden Wochen zur Veröffentlichung vorbereiten und allen Interessierten dann zur Verfügung stellen. Vor gut... Weiterlesen →

Startup the City – Innovative Geschäftsideen für Bocholt

Kreativen Ideen aus Einzelhandel, Gastronomie und Dienstleistung wird ein Ladenlokal zur Verfügung gestellt Bocholt. Im Rahmen des Digitalisierungsprojektes „Smarter Handeln Bocholt“ sollen ungenutzte Ladenlokale in der Innenstadt durch Startups aus der Kreativbranche, dem Einzelhandel, der Gastronomie oder dem Dienstleistungsbereich aufgewertet werden. So können unschöne Lücken im Stadtbild, sowie Leerstände aufgehoben und jungen Kreativen die Einstiegshürde... Weiterlesen →

Ausstellung „Gute Geschäfte! – Was kommt nach dem Einzelhandel?“ steht jetzt im Smart Store Hub

Gute Geschäfte! – Was kommt nach dem Einzelhandel? Wanderausstellung der StadtBauKultur NRW in Kooperation mit Stadtmarketing Bocholt und dem Zukunfts- und Strategiebüro der Stadt Bocholt Der stationäre Einzelhandel ist in vielen Städten auf dem Rückzug, was neben dem Verlust der Nahversorgung oftmals auch den Verlust von Leben im Quartier / in der Innenstadt bedeutet. In... Weiterlesen →

eCommerce-Tag NRW mit Gratulation von Wirtschafts- und Digitalminister Pinkwart

Am 9. Mai besuchte Ludger Dieckhues, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderungs- und Stadtmarketing Gesellschaft Bocholt mbH & Co. KG, den eCommerce-Tag NRW auf Einladung des Wirtschaftsministeriums NRW. Dort präsentierte Dr. Stephan Fanderl, Vorsitzender der Geschäftsführung Galeria Kaufhof vom "Weg vom Warenhaus zum vernetzen Marktplatz der Zukunft". Boris Hedde und Dr. Markus Preißner von der IFH Köln diskutierten... Weiterlesen →

Resümee: Eine Woche kostenloses Expertenwissen und Lösungen für den Einzelhandel im Smart Store Hub Bocholt

Das Ladenlokal in der Osterstraße 32 wurde vom 23. bis 28. April zum Treffpunkt und zur Netzwerkveranstaltung hinsichtlich digitaler & technischer Lösungen für den Einzelhandel Bocholt. Vom 23. bis 28. April fand im Ladenlokal, ehemals Tamaris, in der Osterstraße 32 in Bocholt für eine Woche der „Smart Store Hub Bocholt – Den Erlebniseinkauf von morgen... Weiterlesen →

Tag 6 im Smart Store: 3D-Druck & VR-Brille

Am verkaufsoffenen Sonntag "Bocholt blüht" war die Leiterin Isabel Testroet und Dozent Chris Panofen von der Jungen Uni in Bocholt vor Ort im Smart Store und die Beiden haben über Infos rund um die Junge Uni, über Vorlesungen, Workshops und Exkursionen informiert. Die Junge Uni richtet sich an Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 6... Weiterlesen →

Tag 5 im Smart Store Hub: Virtual Reality

Am Samstag, 27.04., hat die Firma Materna aus Dortmund Interessantes zu Virtual Reality im Smart Store in Bocholt vorgestellt. Wie kann die reale Welt mit virtuellen Produkten erweitert werden? Wie kann man mit Augmented Reality Zusatzinformationen zu Produkten anzeigen? Heiner Junghans von Materna hat diese Fragen eindrucksvoll beantwortet. Zudem wurde vorgestellt, wie man Printinformationen digital... Weiterlesen →

Tag 4: Bargeldloses Bezahlen am Point of Sale

Am Freitag waren die örtlichen Banken im Smart Store. Im angereihten Impulsvortrag ging es um die Kontaktlos-Funktion "NFC", die mittlerweile in allen neuen Girokarten integriert ist, und um die Bezahlung per Smartphone. Die verschiedenen Banken bieten eigene Apps an, über die die Girokarten im Smartphone aufgenommen werden. Im Handel kann damit mittlerweile in fast allen... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑